Rally- Obedience Ergebnisse - Sassenberger SV

Sassenberger SV

Sassenberger SV
Direkt zum Seiteninhalt
News
Die Welpengruppe freitagnachmittags findet diesen Winter nicht statt und beginnt wieder mit der Uhrenumstellung im Frühjahr!
Die Obedience- und Agility-Trainingsgruppen haben wieder auf die Winter-Trainingszeiten umgestellt!
News
Unsere Anja feiert einen großen Erfolg bei der SV-Meisterschaft im Agility - lest hier selbst!
Unser Team für die Deutsche Meisterschaft im RO war erfolgreich!
Den Bericht findet Ihr hier!
News
Bronzemedaille für Anja und Bolle auf der SV-Meisterschaft des Agility - seht hier!

Rally- Obedience Ergebnisse

Erfolge

2018

Gelungener Saisonabschluss

Am 11.11.2018 nahm unser Vereinsmitglied Karin Himmel an ihrem letzten Turnier des Jahres 2018 beim SV Reichshof-Eckenhagen unter Leitung von SV-Richterin Karin Priehäuser teil.
Mit ihrer Australian-Shephard-Hündin Fenja hat sie dabei mit 99 Punkten den zweiten Platz in Klasse 1 belegt. Mit 95 Punkten konnten Karin und ihr Australian-Shephard-Rüde Rocky Platz 3 - ebenfalls in Klasse 1 erreichen.
letzte Turnier 2018

Viele Punkte in Hannover

Am 27.10.2018 nahm unsere Karin Himmel mit ihren Aussies Fenja und Rocky an dem Rally Obedience-Turnier des PSK Hannover teilt.
Mit ihrer Fenja wurde sie mit der Höchstpunktzahl von 100 Punkten Zweite in Klasse 1. Rocky zeigte ebenfalls vorzügliche Leistungen und belegte mit 94 Punkten ebenfalls in der Klasse 1 den 11. Platz.
Beide sind damit in die nächst höhere Klasse 2 aufgestiegen.

Herzliche Glückwünsche hierzu!  

Erfolgreiche Teams aus Sassenberg und Greffen bei der Deutschen Meisterschaft im Rally-Obedience

Am letzten August-Wochenende (25. und 26.08.2018) fand die Deutsche Meisterschaft im Rally-Obedience in Teublitz (Bayern) statt.
Wie schon unter News/ Nachrichten angekündigt, starteten dort Irmi Reuschel und Karin Himmel aus unserem Verein, sowie Ernst, Angela und Lenya Barzik von den Hundefreunden Greffen.

Am Samstag konnten Irmi und ihre Schäferhündin Buffy in einem starken Konkurrenzfeld Platz 14 in der Klasse 1 erreichen.
Karin konnte sich mit ihrem Australian Shephard Rocky den 6. Platz mit 99 Punkten sichern. Mit ihrer Fenja hat sie mit der Höchstpunktzahl von 100 Punkten den 4. Platz ereicht, wobei sich die Rangfolge bei Punktgleichheit nach der Schnelligkeit des Teams richtet.
Am zweiten Turniertag, Sonntag den 26.08.2018, wurde der beste Deutsche Schäferhund in der jeweiligen Klasse gesucht. Hier ließen Irmi und Buffy alle anderen Starter der Klasse 1 hinter sich und sicherten sich so - für sie selbst völlig überraschend - Platz 1!

Unsere Freunde und lieben Trainingskollegen aus Greffen haben ebenfalls mehr als gut abgeschnitten.
Ernst konnte sich mit seinem Keks den 15. Platz sichern und Angela hat mit ihrer Kimba den 3. Platz in Klasse 2 belegt.
Weiterhin konnte die liebe Lenya die deutsche Jugendmeisterschaft gewinnen!

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teilnehmer und Gewinner der Deutschen Meisterschaft!
Zurück zum Seiteninhalt